Zur Favoritenliste hinzufügen

Pineuilh, dessen Name „Die Spitze des Felsens“ bedeutet, umgibt die Bastide von Sainte-Foy-la-Grande vollständig und zeichnet sich durch eine grüne Landschaft aus fruchtbaren Ebenen und Hügeln aus. Seine fünf Kilometer langen Ufer der Dordogne waren schon immer ein notwendiger Übergangspunkt, der zur Bildung einer menschlichen Gruppe führte.

So befand sich auf dem Hügel, der die Altstadt überragt und von dem aus wir den Fluss und die gesamte Ebene beherrschen, eine befestigte Burg, die die Bewohner vor Invasionen schützte.
Die geografischen und klimatischen Vorteile sowie die Lage an wichtigen Verkehrswegen (Fluss, Eisenbahn und Straßen) haben Pineuilh zu einem begehrten Standort sowohl wegen seiner Lebensqualität als auch wegen seines wirtschaftlichen Potenzials gemacht.

Selbstverständlich sind die Landwirtschaft (718 ha) und insbesondere der Weinbau (473 ha) sowie damit verbundene Tätigkeiten das Bindeglied der örtlichen Wirtschaft.

Filter schließen

Filtern nach

Suche

Zur Favoritenliste hinzufügen De Pineuilh et Saint-Philippe-du-Seignal : circuit de découverte Élisée Reclus
Zur Favoritenliste hinzufügen Les Restos du coeur
Zur Favoritenliste hinzufügen

folgende

vorhergehende

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

Appartement d’hôtes – Chez Gilles

7

Zur Favoritenliste hinzufügen

folgende

vorhergehende

La Carreterie – Maison de Famille(s)

La Carreterie – Maison de Famille(s)

La Carreterie – Maison de Famille(s)

La Carreterie – Maison de Famille(s)

La Carreterie – Maison de Famille(s)

La Carreterie – Maison de Famille(s)

La Carreterie – Maison de Famille(s)

33

Zur Favoritenliste hinzufügen

folgende

vorhergehende

Pineuilh en fête

Pineuilh en fête

Le 01/06/2024

Geschlossen

2

Zur Favoritenliste hinzufügen Tournoi régional de tennis Club de Pineuilh-Saint-Avit

Aus dem 07/06/2024

Geschlossen