Zur Favoritenliste hinzufügen

Diese romanische Kirche aus dem 1998.-XNUMX. Jahrhundert ist eine der beiden, die die Gemeinde Lèves et Thoumeyragues heute besitzt. Es ist von bescheidener Größe und besteht aus einem dreischiffigen Kirchenschiff, das im Osten durch eine flache Apsis geschlossen wird. Nördlich des Langhauses wird eine rechteckige Kapelle flankiert, und die blind gebliebene Westfassade trägt einen schönen Glockenturm mit drei Jochen, die von einem Giebel gekrönt sind; das Eingangsportal befindet sich daher in der Südwand des Langhauses. Die Gründung eines Sicherungsvereins im Jahr XNUMX ermöglichte Restaurierungsarbeiten im Inneren des Gebäudes.
Im Inneren stellt ein denkmalgeschütztes Gemälde aus der Rubensschule dar, wie Christus den Aposteln erscheint.

Kostenlose Besichtigung nach Vereinbarung.

Ranking & Labels

  • Nicht klassifiziert

Lage

Besuche

  • Selbstgeführte Besichtigung nur nach Vereinbarung
  • Zusätzliche Besichtigung: Besichtigungen nach Vereinbarung.