Zur Favoritenliste hinzufügen

Diese Kirche, deren großes Kirchenschiff romanisch war und eine halbrunde Apsis hatte, die sich nur bis zum Eingang des heutigen Chores erstreckte, wurde während der Religionskriege zweimal niedergebrannt. Materielle Beweise dafür finden sich in den verkohlten Steinen der Südwand. Nach diesen Katastrophen wurde es wieder aufgebaut und behielt alles, was noch halten konnte. Erhalten sind romanische flache Strebepfeiler. Die Apsis wurde komplett erneuert und die Kirche vergrößert.

Schlüssel auf Anfrage beim Rathaus.

Ranking & Labels

  • Nicht klassifiziert

Öffnung

Vom 01. Januar bis 31. Dezember
Montag Ouvert
Dienstag Ouvert
Mittwoch Ouvert
Donnerstag Ouvert
Freitag Ouvert
Samstag Ouvert
Sonntag Ouvert

Lage

Besuche

  • Selbstgeführte Besichtigung nur nach Vereinbarung