Zur Favoritenliste hinzufügen

folgende

vorhergehende

3

Diese romanische Kirche war vor der Gründung der Bastide mit der Burgstadt verbunden. Nachttisch mit Tonnenchor, halbrund gewölbte Apsis im Ofenboden, Querschiff mit gebrochenem Tonnengewölbe und Kuppel auf Anhängern. Das Portal mit vier Spitzbögen ist zweifellos später (1895. Jahrhundert). In den Jahren 1896/XNUMX wurde im Norden der heutige seitliche Glockenturm von dem Architekten Valleton erbaut, der von einer länglichen Kuppel überragt wird, die an seiner Basis von Glockentürmen flankiert wird.

Schlüssel auf Anfrage beim Rathaus.

Ranking & Labels

  • Gelistete historische Stätten und Denkmäler
  • Zu Fuß vom Tourismusbüro erreichbar

Öffnung

Vom 01. Januar bis 31. Dezember
Montag Ouvert
Dienstag Ouvert
Mittwoch Ouvert
Donnerstag Ouvert
Freitag Ouvert
Samstag Ouvert
Sonntag Ouvert

Lage

Besuche

  • Selbstgeführte Besichtigung nur nach Vereinbarung